17.10.2015 Lang ist es her seitdem ich mit Simon unterwegs war. Im Urlaub krank geworden und jetzt lange herum getan mit einer hartnäckigen Bronchitis und auch sonst angeschlagen musste ich heute endlich wieder hinauf und hinaus. Aufgrund der Schneefälle entschieden wir uns für die Nockspitzrunde beziehungsweise für die Soalerunde 😀 Von Kreith über den Almenweg bis kurz unter die Kreither Alm und weiter über den Steig hinüber zur Raitiser Alm. Von dort dann hinauf aufs Spitzmandl, weiter über die Nockspitze auf die Soale.

Oberhalb der Raitiser Alm, Vorboten des Winters

Oberhalb der Raitiser Alm, Vorboten des Winters

Spitzmandl ist bald erreicht

Spitzmandl ist bald erreicht

Am Spitzmandl

Am Spitzmandl

Gefroren

Gefroren

Bettelwürfe

Bettelwürfe

Habicht und Co

Habicht und Co

Gipfel Soale

Gipfel Soale

Nordkette

Nordkette

Ausblick ins verschneite Stubaital

Ausblick ins verschneite Stubaital

Olperer und Fussstein

Olperer und Fussstein

Ausblick ins Sellrain vom Leintuch aus

Ausblick ins Sellrain vom Leintuch aus

Dort mal kurz Rast gemacht (Stapferei hat richtig Spaß gemacht heute, endlich ging es mir wieder besser!) und weiter übers Leintuch hinunter und unten wiederum aufwärts zum Nederjoch 2142 m. Ab hier waren wir wieder mehr im Nebel aber trotz schlechterem Wetter eine wirklich traumhafte Stimmung. Einige Gemsen querten unseren Weg über das Leintuch, hinauf zum Nederjoch hab ich dann noch einen Birkhahn aufgescheucht.

Gams

Gams

Gemsenrudel im Sailenieder

Gemsenrudel im Sailenieder

Rudel Gemsen im Sailenieder

Rudel Gemsen im Sailenieder

Macroaufnahme Holz

Macroaufnahme Holz

Frozen

Frozen

Vom Nederjoch weiter gegen Osten hinunter zum Jochkreuz 2045 m und über den Steig beziehungsweise Fahrweg hinab zur Kreither Alm wo wir noch lecker Kasknödel gegessen haben. Die Alm sperrt am 26.10 zu 😀

Schwammerlen am Wegesrand

Schwammerlen am Wegesrand

Der Rest dann gemütlich über den Fahrweg zum Auto!

FAZIT:Rund 1660Hm bei etwa 20km Wegstrecke. Bis auf einen Gemeindearbeiter auf der Raitiser Alm und eine Wanderin auf der Soale haben wir niemanden zu Gesicht bekommen 😀 Für mich wird es jetzt erst richtig schön in den Bergen, die Ruhe und der nahende Winter….Vor der Haustüre..einfach perfekt 😀