08.08.2015 AV Tour abgesagt am Mittwoch und dann gestern der viel bessere Wetterbericht als angegeben! Dann muss ich eben doch hinauf 😀 Sonja zu Liebe ging es dann hinein zur Kemater Alm und von dort über Adolf- Pichler- Hütte hinauf ins Seejoch.

Kurz nach der Adolf- Pichler- Hütte

Kurz nach der Adolf- Pichler- Hütte

Blumen, aber welche :-D

Blumen, aber welche 😀

Dort weiter auf markiertem Steig zur Schlicker- Seespitze.

Gleich am Gipfel der Schlicker Seespitze

Gleich am Gipfel der Schlicker Seespitze

Sonja auf der SSSpitze

Sonja auf der SSSpitze

Malgrubenspitze, Soale und Marchreisenspitze

Malgrubenspitze, Soale und Marchreisenspitze

Oben dann kurze Rast, im Süden eine leichte Föhnmauer. Retour wieder über den Aufstiegsweg, Achtung auf Steinschlag sollten mehrere Leute zugleich im Auf- und Abstieg sein!

Pano im Seejoch

Pano im Seejoch

Weiter über den Gamskogel und den Steinkogel ins Senders Jöchl und über das wunderschöne Senderstal retour zum Ausgangspunkt an der Kemater Alm!

FAZIT: Wieder eine feine Runde zusammen gebracht. Im Senderstal ist eigentlich nie viel los, alles bewegt sich Richtung Adolf Pichler Hütte und das obwohl es dort drinnen so schön ist 😀