Auf Sömen mit LC GT2 von Praxmar- Stubaier Alpen

09.09.2020

Wie schon des Öfteren ging es auch heute nach der Arbeit noch schnell hinein ins Kühtai. Von den Fischteichen unterhalb von Praxmar bin ich dann bei sehr warmen Temperaturen los gestartet. Über den markierten Steig ging es in direkter Linie bis zum Gipfel Auf Sömen. Die Gegend bietet sich einfach durch viele Startmöglichkeiten für mich an. Bin nicht so begeistert von den Flugparks im Stubaital, aber ab und an ist es dort auch sehr cool. Vor Allem bringt man eben mehrere Flüge unter, was ja hier nicht der Fall ist. Der Wind war heute endlich mal aus Süd-West was mir den Start erleichterte 🙂 In 16 Minuten ging es dann ins Tal. Die Landung war heute für mich perfekt- ohne gröbere Schwierigkeiten. Am Anfang des Fliegens tut ma sich schon recht schwer einzuschätzen wie hoch man noch ist und wann man den Endflug einleiten sollte, da schwitze ich schon noch sehr. Aber ist wie beim Auto fahren- Übung macht den Meister.

FAZIT: Wieder eine feine after work Hike and Fly Runde gemacht! Der Wind könnte endlich mal aus West kommen 🙂 1200hm und 2 Stunden hike bei 16min. Fly 😎